LANDESVERBAND
SACHSEN–ANHALT
DEUTSCHER KOMPONISTEN e.V.

Die Hallischen Musiktage 2012

Gefördert durch

16. - 24. November 2012


Musik.Noten


Computer.Noten

Kooperationsprojekt mit der Stiftung Händel-Haus, Halle

16.11.2012, 11:00 Uhr
Händel-Haus, Ausstellungsraum

Eröffnung der Ausstellung zur Musiknotation
Ausstellunggestaltung:
Christiane Barth (musikwissenschaftliche Betreuung)
Lutz Grumbach (Grafik)
Sebastian Simon (Computerprogrammierung)
Schüler der Freien Waldorfschule, Halle (Aufbau und PC-Technik)


Die Austellung wird vom Musikalischen Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt (Sitz Magdeburg) gefördert.


Chor.Noten

in Kooperation mit dem ImpulsFestival Sachsen-Anhalt und der Evangelischen Kiche Mitteldeutschlands

16.11.2012, 19:30 Uhr
Georg-Friedrich-Händel-Halle

Programm

Volker Bräutigam: "De Angelis" Konzert für 18 Streichinstrumente, Sopran und Schlagzeug

Thomas Buchholz: "Feste Burg" - Kantate nach Texten von Martin Luther, Johannes Richter und Heiner Müller für Alt-Solo, 3 Chöre, Blockflötenquartett, Posaunenchor, Orgel und elektroakustisches Zuspiel
(1. Preis im Kompositionswettbewerb der EKD zum Themenjahr Musik und Reformation)

  • SZENE I - Der altböse Feind
  • AIR I - Gott ist unsre Zuversicht und Stärke
  • SZENE II - Wenn mich nicht deine Hand berährt
  • AIR II - Darum fürchten wir uns nicht, wenngleich die Welt unterginge
  • SZENE III - Und wenn die Welt voll Teufel wär
  • AIR III - Der Gott Zebaoth ist mit uns, der Gott Jakobs unser Schutz
  • SZENE IV - Das Wort sie sollen lassen stahn
  • P a u s e

    Karl Jenkins: "The Armed Man: a Mass for Peace"
  • The Armed Man
  • The Call to Prayers (Adhaan)
  • Kyrie
  • Save Me from Bloody Men
  • Sanctus
  • Hymn Before Action
  • Charge!
  • Angry Flames
  • Torches
  • Agnus Dei
  • Now the Guns Have Stopped
  • Benedictus
  • Better Is Peace
  • b>Martina Rüping - Sopran
    Annette Markert - Alt
    Tomas Möwes - Bariton, Lektor
    Kristina Filthaut, Ulrike Volkhardt, Katrin Sons,
    Patricia Schuster - Blockflöten
    Anneli Buchholz - Kinderstimme
    Chor der Ev. Hochschule für Kirchenmusik Halle (Wolfgang Kupke)
    Robert-Franz-Singakademie (Frank-Steffen Elster)
    kammerchor cantamus halle &
    Männerchor bouquet vocalis (Dorothea Köhler)
    Vokalensemble der Freien Waldorfschule Halle (Thomas Buchholz)
    Kinderchöre der Ev. Johannesgemeinde (Katharina Gürtler) und der Kath. Gemeinde Zur Heiligsten Dreieinigkeit (Christin Wantzen)
    Staatskapelle Halle
    Ltg: Wolfgang Kupke


    Ohne.Noten

    17.11.2012, 19:30 Uhr
    Konzerthalle Ulrichkirche

    Programm

    Keine Gewalt -
    Improvisationen und Kompositionen von Warnfried Altmann u.a.

    Warnfried Altmann, Sax.
    Hermann Naering, Schlagwerk
    Wilftird Staufenbiel, Violoncello/Gesang


    Kammer.Noten

    18.11.2012, 20:00 Uhr
    Händel-Haus

    Programm

    Renard A. Aust: Zeitläufe für Cello und Akkordeon (2011)
    Johannes K. Hildebrandt: Bruchstück V für Violoncello und Akkordeon
    Christian FP Kram: Lines and chords für Akkordeon solo (2011)
    Einojuhani Rautavaara: Zwei Präludien und Fugen für Violoncello und Akkordeon (1955/94)
    Thomas Buchholz: Gedenkminuten für Violoncello und Akkordeon (2012) UA
    Harri Vuori: Suden hetki für Akkordeon solo (2000)
    Knut Müller: Nephthys für Akkordeon und Cello (2011)

    Urška Horvat - Violoncello, (Slovenien)
    Klemen Leben - Akkordeon (Slovenien)


    Radamisto-Noten

    Preisträgerkonzert zum Kompositionswettbewerb Radamisto-Projekt

    19.11.2012, 19:30 Uhr
    Händel-Haus, Glashalle

    Programm

    Werke der Preisträger des Kompositionswettbewerbs "Radamisto-Projekt":
    Karen Ananyan (Armenien)
    Jens Klimek (Deutschland)
    Stepan Sukiasyan (Armenien) - Sonderpreis
    sowie Werke weiterer Komponisten aus Deutschland und Armenien

    Ensemble Trombo Nova, Leipzig

    Förderung des Wettbewerbs durch die Kunststiftung Sachsen-Anhalt.


    Schul.Noten

    20.11.2012, 11:00 Uhr
    Händel-Haus, Konzertsaal

    Programm

    Schüler der Freien Waldorfschule Halle
    musizieren und improvisieren eigene Stücke in besonderer Notation

    Schüer der Freien Waldorfschule Halle

    Das Schulprojekt wird vom Musikalischen Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt gefördert.


    Player.Noten

    20.11.2012, 19:30 Uhr
    Händel-Haus, Konzertsaal

    Programm

    Conlon Nancarrow: Study for Player Piano #13
    Georg Friedrich Händel: Einzug der Königin von Saba
    George Antheil: Mecanique
    Edgar Sampson: Stompin' at the Savoy
    Ernst Toch: Der Jongleur
    Conlon Nancarrow: Study for Player Piano #7
    Conlon Nancarrow: Study for Player Piano #21

    - Pause -

    Wolfgang Heisig: Heislvertonungen
    Erik Satie: Sonatine bureaucratique
    Conlon Nancarrow: Study for Player Piano #36
    James Tenney: Spectral Canon for Conlon Nancarrow
    Georg Friedrich Händel: The Harmonious Blacksmith
    Wolfgang Heisig: Toccata für Violine und Player Piano

    Wolfgang Heisig, Pianola
    Andresas Winkler, Violine


    Gesangs.Noten

    Gastkonzert des Sächsischen Musikbundes und der
    Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik Halle

    21.11.2012, 19:30 Uhr
    Händel-Haus, Konzertsaal

    Programm

    Joachim Beetz: Fünf (vor- und nach-)winterliche Lieder

    1. Verse zum Advent
    2. Beim ersten Schnee
    3. Schneeflöckchen
    4. Winternacht
    5. Friede auf Erden
    Karl Dietrich: Auf die Straßen fällt ein Schnee
    Cristian FP Kram: Eingeschneit (10 Lieder)
    Peter Helmut Lang: aus: Im Wind
    1. Zerbrechliche
    2. Wer

    Günter Neubert (*1934): Fünf Lieder n. Texten von Manuela Sandhop

    Thomas Buchholz (*1961): Heym-Zyklus Jan Roelof Wolthuis: Drei Lieder nach Goethe und Trakel

    Christopher Jung, Bariton
    Jan Roelof Wolthuis, Klavier


    Trio.Noten

    22.11.2012, 19:30 Uhr
    Händel-Haus, Konzertsaal

    Programm

    Jens Klimek: Aliterationen für Horn, Violine und Klavier
    Axel Gebhardt: Drei Stücke für Horn u. Klavier op. 65
    Boris Blacher: Sonate für Violine und Klavier
    Györgi Ligeti: Trio für Violine, Horn und Klavier

    Dorothee Stromberg, Violine
    Katja Borggrefe, Horn
    Albrecht Hartmann, Klavier


    Neue.Noten

    Kammerkonzert III

    23.11.2012, 19:30 Uhr
    Händel-Haus, Glashalle

    Programm

    Giacinto Scelsi (1905-1988): aus WO MA: 4 Chants – Nr. II
    Brian Ferneyhough (*1943): Cassandra's Dream Song (1970)
    Thomas Nathan Krüger (*1986): aus “gestolpert, gestürzt” (2011): Fantasie
    Wojtek Blecharz (*1981): K'an (2012)-/for steel drum and ca.130 sticks
    Thomas Buchholz (*1961): Vierzehn Zustände zu Bach (1999)

    -Pause-

    Hans Werner Henze (*1926): aus El Cimarrón (1969/70)

  • II Der Cimarrón
  • III Die Sklaverei
  • IV Die Flucht
  • V Der Wald
  • VII Die falsche Freiheit
  • IX Die Maschinen
  • XI Der Aufstand
  • XII Die Schlacht von Mal Tiempo
  • XIII Der schlechte Sieg
  • Cornelius Lewenberg, Bariton
    Maria Kalesnikava, Flöte
    Kasia Kadlubowska, Perkussion
    Caterina Caspari, Gitarre


    Verlags.Noten

    24.11.2012, 17:00 Uhr
    Friedemann-Bach-Haus

    Programm

    Der Verlag Neue Musik (Berlin) stellt sich vor

    Ensemble Allegro, Berlin


    50 Jahre HMT

    Die Komponisten

    Hallische Musiktage
    oder
    Hallesche Musiktage?

    Programme:

    2012
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    2002

    Programmheft (PDF)
    Plakat (PDF)
    Programmübersicht (PDF)
    Programmübersicht (DOC)