LANDESVERBAND
SACHSEN–ANHALT
DEUTSCHER KOMPONISTEN e.V.
Domhardt  by LVDK

Gerd Domhardt

* 1945 Wolmierstedt  † 1997 Halle

studierte Musikpädagogik, Germanistik und Musikwissenschaft in Halle; bis 1976 Meisterschüler für Komposition bei Ruth Zechlin an der Akademie der Künste zu Berlin. Seit 1987 Honorardozent an der Martin-Luther-Universität in Halle; bis 1995 Vorsitzender des Landesverbandes Deutscher Komponisten Sachsen-Anhalt, Initiator und künstl. Leiter der  Konzertreihe Annäherung - Neue Musik im Gespräch.  Domhardts Musik fand internationale Anerkennung. Er lebte zuletzt als freischaffender Komponist in Halle.

Hauptwerke

Horst Irrgang †
Gerd Domhardt †
Gerhard Wohlgemuth †
Hans-Georg Burghardt †
Siegfried Bimberg †
Hans J. Wenzel †

Ortwin Benninghoff
Helmut Bieler
Thomas Buchholz
David Drambyan
Axel Gebhardt
Walter Thomas Heyn
Wladimir Iliew
Maria Leontjewa
Alfred Thomas Müller
Günter Neubert
Johannes Reiche
Bernhard Schneyer
Wolfgang Stendel
Willi Vogl
Regina Wenzel
Krzystof Zgraja